Chemnitz: Auto kollidiert mit Straßenbahn

Chemnitz. Am Freitagabend ist ein 51-jähriger Fiat-Fahrer mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Autofahrer befuhr die Bahnhofstraße, aus Richtung Zschopauer Straße kommend, in Richtung Kreuzung Augustusburger Straße. An der Kreuzung missachtete der Fiat-Fahrer das Rotlicht der Ampel. Nach Angaben der Polizei fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, wodurch es zum Zusammenstoß mit der stadteinwärts fahrenden Straßenbahn kam. Es entstand ein Schaden von 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.