Chemnitz: Betrunken und ohne Führerschein auf Tour

Chemnitz. Die Polizei hat am Donnerstag auf der Neefestraße einen Seat gestoppt. Der 60-jährige Fahrer hatte keinen Führerschein. Zudem stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,78 Promille. Der 60-Jährige erhielt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und eine weitere wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...