Chemnitz: Betrunkener attackiert Polizeirevier

Chemnitz. Das Polizeirevier an der Hartmannstraße ist am Sonntagabend von einem Mann angegriffen worden. Ein Polizist war gegen 22.40 Uhr auf dumpfe Knallgeräusche aufmerksam geworden und schaute deshalb aus dem Fenster. Dabei konnte er einen Mann beobachten, der gerade dabei war, mit einer Stange ein Fenster der Polizeidirektion zu zertrümmern. Der 35-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Insgesamt soll der Mann noch drei weitere Fenster beschädigt haben. Ein Atemalkoholtest zeigte bei ihm einen Wert von 0,98 Promille an. Gegen ihn wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.