Chemnitz: E-Scooter Fahrerin auf Drogen gestellt

Chemnitz. Am Samstagabend ist eine 45-jährige E-Scooter-Fahrerin von der Polizei auf der Brückenstraße kontrolliert worden. Sie war ohne Versicherungskennzeichen unterwegs. Außerdem verlief ein Drogentest bei ihr positiv auf Amphetamine. Sie wurde wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln angezeigt. Der E-Scooter wurde sichergestellt. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.