Chemnitz: Eine Verletzte und 10.000 Euro Schaden bei Kollision

Chemnitz. Beim Versuch, von der Bornaer Straße geradeaus über die Leipziger Straße auf einen Parkplatz zu fahren, ist eine 75-Jährige am Mittwoch mit ihrem VW gegen einen anderen VW geprallt. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...