Chemnitz: Ford fährt auf Mercedes auf

Chemnitz. Zu einem Auffahrunfall ist es am Samstagmorgen an der Kreuzung Zwickauer Straße/Goethestraße im Stadtteil Kapellenberg in Chemnitz gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhren ein Mercedes sowie ein Ford die Zwickauer Straße in Richtung Neefestraße. Als die Fahrerin des Mercedes wenden wollte, konnte der hinter ihr fahrende Fahrer des Ford nicht mehr schnell genug bremsen und es kam zu dem Unfall. Der 78-jährige Fahrer des Ford wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 6000 Euro. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.