Chemnitz: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Chemnitz. An der Ampelkreuzung zwischen Südring und Adelsbergstraße ist es am Dienstagmittag zu einem Unfall gekommen. Gegen 13.30 Uhr kollidierten dort ein Mercedes und ein VW-Kleintransporter. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Die polizei geht davon aus, dass einer der Beteiligten nicht auf die rote Ampel geachtet hat. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.