Chemnitz: Jugendlicher bei Streit verletzt

Chemnitz. Unbekannte Jugendliche sind am Mittwochnachmittag mit einem 15-Jährigen an der Straßenbahnhaltestelle Tschaikowskistraße in Streit geraten. Dabei wurde der 15-Jährige leicht verletzt. Er rannte daraufhin über die Gleise und stieg in eine in Richtung Gablenz fahrende Bahn. Die Täter beschriebt er als etwa 1,65 Meter große und circa 16 Jahre alte Jugendliche. Einer sei blond und dünn gewesen, ein zweiter eher korpulent mit schwarz gelockten Haaren und mit rotem T-Shirt bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0371 387-102 entgegen.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.