Chemnitz: Jugendlicher verletzt - Zeugen gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Ein Unbekannter soll am frühen Montagmorgen in Kappel einen Jugendlichen verletzt haben. Die Polizei sucht Zeugen. Rettungskräfte hatten den verletzten 17-Jährigen auf der Zwickauer Straße versorgt. Dieser gab an, dass ein schwarz gekleideter Mann ihn unvermittelt mit einem Messer angegriffen habe. Der Vorfall ereignete sich zwischen 5.15 und 5.45 Uhr gegenüber des Lidl-Marktes, so der Jugendliche. Der Angreifer sei 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß gewesen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371 5263-0 entgegengenommen. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.