Chemnitz: Kinder bei Auffahrunfall verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Zwei Kinder im Alter von fünf und neun Jahren wurden bei einem Unfall am Mittwochabend im Stadtteil Schloßchemnitz verletzt. Ein 45-Jähriger befuhr in einem VW die Leipziger Straße stadteinwärts, so die Polizei. Dabei fuhr er in einen haltenden Pkw Skoda. Beim Unfall wurden zwei Kinder, die sich im Skoda befanden, leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 10.000 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.