Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Chemnitz: Mann nach ausländerfeindlichen Parolen in Gewahrsam

Chemnitz. Wegen ausländerfeindlicher und nationalistischer Parolen haben Polizisten am Dienstagabend in Chemnitz-Hilbersdorf einen 35-Jähriger in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte den Angaben nach am Thomas-Mann-Platz zwei junge Männer beleidigt. Zudem soll er nach den Männern geschlagen sowie eine Flasche geworfen haben. Verletzt wurde niemand. Gegen den Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts der versuchten Körperverletzung sowie des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren