Chemnitz: Neunjähriger schwer verletzt

Chemnitz. Weil er mit seinem Roller einem Laster ausweichen musste, dessen Ladekran auf dem Gehweg ausgefahren war und somit die Durchfahrt verhinderte, ist ein Neunjähriger am Mittwochfrüh an der Chemnitzer Straße von einem Audi angefahren und schwer verletzt worden. Die Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Schaden: 1500 Euro. (roy)
 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.