Chemnitz: Schneebälle bringen Ärger

Chemnitz. Zwei 15-Jährige hatten am Mittwochabend Schneebälle gegen eine Fensterscheibe in der Clausewitzstraße geworfen als vier Männer aus dem Haus liefen und auf die Jugendlichen zukamen. Wie die Polizei mitteilte wurde einer der 15-Jährigen von einem Mann mit einem Stock geschlagen. Dabei verletzte er sich leicht. Die Polizei stellte drei tatverdächtige Mieter, die in dem Haus wohnten. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. (el)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.