Chemnitz: Straßenbahn und junge Frau stoßen zusammen

Chemnitz. Im Chemnitzer Ortsteil Morgenleite sind am Dienstag eine junge Frau und eine Straßenbahn zusammengeprallt. Auf der Gleisanlage an der Wladimir-Sagorski-Straße war laut Polizei aus Richtung Südring die 46-jährige Straßenbahn-Fahrerin in Richtung Hutholz unterwegs. Gleichzeitig lief eine 18-jährige Frau auf der Wiese neben der Gleisanlage der Straßenbahn entgegen. Als sie um ein Geländer herumlief, kam es zum Zusammenstoß zwischen ihr und der Straßenbahn. Die Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen. Sachschaden entstand keiner. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.