Chemnitz: Streit in Asylunterkunft - zwei Männer in Gewahrsam

Chemnitz. Ein Streit zwischen zwei Georgiern und einem Iraner im Asylbewerberheim am Adalbert-Stifter-Weg ist am Dienstagabend eskaliert. Als die Georgier den Iraner angriffen, sprang dieser aus einem Fenster im Erdgeschoss und verletzte sich. Gegenüber der Polizei verhielten sich die betrunkenen Angreifer renitent. Einer der beiden versuchte, einen Beamten zu schlagen. Am Ende wurden beide in Gewahrsam genommen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...