Chemnitz: Toyota beschädigt vier parkende Autos beim Einparken

Chemnitz. Beim Einfahren in eine Parklücke auf der Friedrich-Hähnel-Straße hat ein 73-jährige Toyota-Fahrer am Montagmittag vier parkende Autos der Marken Ford, Peugeot, Skoda und Mazda beschädigt. Der Toyota-Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.