Chemnitz: Unfall mit 10.000 Euro Schaden

Chemnitz. Zu einem Unfall an der Kreuzung Augustusburger Straße/Martinstraße ist es am frühen Dienstagmorgen im Stadtteil Sonnenberg gekommen. Laut Polizei befuhr ein 21-Jähriger mit einem Renault die Augustusburger Straße stadteinwärts und überquerte nach bisherigen Erkenntnissen die Kreuzung bei rot. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Skoda, der von der Martinstraße in Richtung Hans-Sachs-Straße unterwegs war. Die 73-jährige Fahrerin war nach derzeitigem Kenntnisstand bei grün gefahren. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...