Crimmitschau: Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Crimmitschau. Eine 19-jährige Hyundai-Fahrerin ist bei einem Unfall in Crimmitschau leicht verletzt worden. Gegenüber der Polizei gab die junge Frau an, sie habe wegen Rehen, die die Fahrbahn überquerten, stark abgebremst. Dadurch kam die 19-Jährige mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sie wurde ärztlich behandelt. Das Fahrzeug ist ein wirtschaftlicher Totalschaden, die Schadenssumme wird auf 8500 Euro geschätzt. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...