Crimmitschau: Lastwagen kollidiert mit Brücke

Crimmitschau. Für 19.000 Euro Sachschaden hat ein 60-jähriger Lastwagenfahrer gesorgt, weil er die Durchfahrtshöhe einer Bahnbrücke missachtete. Wie die Polizei mitteilte, durchquerte der Mann mit einem Laster die Bahnbrücke in der Hainstraße. Dabei stieß er mit dem Aufbau des Fahrzeugs gegen die Brückendecke und verursachte Sachschaden an Brücke und Lastwagen.

Der Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Unfallzeugen folgten dem Lastwagen und informierten die Polizei. Zur Beurteilung der Schäden an der Brücke musste die Bahnstrecke Leipzig - Hof kurzzeitig gesperrt werden. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.