Crimmitschau: Simson S51 gestohlen

Crimmitschau. unbekannte haben in der Nacht zu Samstag in Crimmitschau eine Simson S 51 gestohlen, die, mit einem Kettenschloss gesichert, auf der Freundstraße abgestellt war. Laut Polizei handelt es sich um ein braunes Mokick mit goldenen Felgen, an dem sich außerdem zwei Schutzhelme befanden, die ebenfalls gestohlen wurden. Der Wert des Zweirades wird auf rund 2200 Euro geschätzt. (dha)

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Raphael
    25.10.2020

    Ohne GPS Ortung kann man anscheinend keine Simson draußen stehen lassen ????