Dittmannsdorf: Zeugen zu schwerem Unfall gesucht

Dittmannsdorf. Nach einem Unfall am Silvesterabend in Dittmansdorf sucht die Polizei weitere Zeugen. Zwei Menschen waren am Montag schwer verletzt worden. Ein 40-Jähriger geriet mit seinem Mazda auf der Hauptstraße in Richtung Reinsberg auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem VW. Der Mazda-Fahrer beging Fahrerflucht, konnte jedoch ermittelt werden. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen und zum Fahrer des Mazda machen? Wer kann Angaben machen, wo sich der Fahrer des silbergrauen Mazda am Silvesterabend aufgehalten hat? Hinweise nimmt die Verkehrspolizei unter 0371 87400 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.