Eibenstock: Radfahrer mit drei Promille unterwegs

Polizisten in Eibenstock ist am Sonntag ein betrunkener Radfahrer ins Netz gegangen. Den Beamten fiel der Mann auf, weil er Schlangenlinien fuhr und kein Licht anhatte. Da sie bei der Kontrolle Alkoholgeruch bemerkten, führten sie einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Der ergab einen Wert von 3,04 Promille. Der Radfahrer musste zur Blutentnahme und erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.