Falkenstein: Mercedesfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

Falkenstein. Bei einem Unfall am Dienstagmittag ist ein 78-Jähriger schwer verletzt worden. Der Senior hatte mit seinem Mercedes auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße einen Linienbus überholt und war dabei mit einem entgegenkommenden Toyota kollidiert. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Es entstanden insgesamt 12.000 Euro Schaden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...