Freiberg: 10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Freiberg. Zu einem Unfall an der Kreuzung Schönlebestraße/Berthelsdorfer Straße ist es am Dienstagnachmittag gekommen. Laut Polizei war ein 18-Jähriger mit einem Audi auf der Schönlebestraße unterwegs und fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford eines 65-Jährigen auf. Die 66-jährige Mitfahrerin des Ford erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.