Freiberg: Ford-Fahrer dreht sich und stößt gegen Kia

Freiberg. Bei einem missglückten Bremsmanöver ist am Dienstagvormittag ein Ford-Fahrer (36) gegen einen Kia geprallt. Wie die Polizei mitteilte, war der Ford-Fahrer auf der Berthelsdorfer Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Clara-Zetkin-Straße fuhr er an einem am rechten Fahrbahnrand haltenden Pkw vorbei und bremste, als er einen entgegenkommenden Kia (Fahrer: 58) bemerkte. Dabei drehte sich der Ford und stieß gegen den entgegenkommenden Kia. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 12.000 Euro. (em)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.