Gersdorf: Frau begeht Fahrerflucht, aber verliert Kennzeichen

Gersdorf. Trotz Unfallflucht hat eine Suzuki-Fahrerin am Sonntag einen klaren Hinweis hinterlassen. Laut Polizei war sie auf der Hauptstraße unterwegs und kam nahe der Einmündung Schulweg nach links von der Fahrbahn ab. Sie stieß gegen ein Bachgeländer und verursachte daran Sachschaden, der noch nicht beziffert werden konnte. Anschließend fuhr sie weiter, ohne ihren Pflichten nachzukommen. Sie hatte jedoch eine ihrer Kennzeichentafeln an der Unfallstelle verloren, sodass zumindest die Halterin bekannt gemacht werden konnte. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (em)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.