Grünhain-Beierfeld: Feuerwehr löscht Brand in leerstehendem Gebäude

Grünhain-Beierfeld. Mehrere freiwillige Feuerwehren der Stadt sowie der umliegenden Gemeinden sind am Samstagnachmittag zu einem Brand an die Richterstraße in Grünhain-Beierfeld ausgerückt. Laut Polizei brach das Feuer in einem schon länger leerstehenden Gebäude aus und griff auch auf den Dachstuhl über. Rund 100 Kameraden waren für die Löscharbeiten vor Ort. Nach Abschluss dieser konnte die gegen 15.30 Uhr eingerichtete Straßensperrung um 18.40 Uhr wieder aufgehoben werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, im Zuge derer auch ein Brandursachenermittler Untersuchungen durchführen wird.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...