Grünhainichen: Zeugen zu schwerem Biker-Unfall gesucht

Grünhainichen. Nach einem Unfall mit einem schwer verletzten Biker in der Nähe des Bahnübergangs auf der S 228 sucht die Polizei Zeugen. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der 45-jährige Fahrer einer Suzuki-Maschine auf der S 228 (Zschopenthal) aus Richtung Oberwaldkirchen in Richtung Bahnhof Waldkirchen/Einmündung S 235 unterwegs. In Höhe des Bahnübergangs überholte er einen langsam vorausfahrenden Opel, dessen Fahrerin (37) unmittelbar nach dem Bahnübergang nach links in eine Grundstückseinfahrt abbog. Um nicht mit dem abbiegenden Pkw zu kollidieren, bremste der überholende Motorradfahrer stark ab, wobei er stürzte und mit der Maschine gegen den Opel rutschte. Der 45-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Eine bisher unbekannte Kradfahrerin soll den Unfall aus unmittelbarer Nähe gesehen und kurz an der Unfallstelle verweilt haben, bevor sie noch vor dem Eintreffen der Polizei weiterfuhr. Diese Frau oder auch weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marienberg unter Telefon 03735 606-0 zu melden. (sane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.