Hainichen: Mehrere Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Hainichen: Aus bislang ungeklärter Ursache sind am Sonntagvormittag ein Audi und ein Toyota auf dem linken Fahrstreifen der A4 miteinander kollidiert. In Höhe der Anschlussstelle Hainichen und Frankenberg fuhr die 57-jährige Fahrerin eines Toyota gegen das Heck eines Pkw Audi (Fahrer 57). Anschließend lenkte die Toyota-Fahrerin nach rechts, woraufhin es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem VW (Fahrer: 25) kam. Durch die Kollisionen erlitten die 57-Jährige, der 25-jährige VW-Fahrer sowie dessen Beifahrerin schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...