Halsbrücke: Straßenlaternen mit Luftdruckwaffe beschossen

Halsbrücke. Unbekannte haben im Ortsteil Tuttendorf acht Straßenlaternen beschädigt. Die Laternen an den Straßen Fuchsmühle und Am Roten Graben wurden offenbar mit einer Luftdruckwaffe beschossen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1 600 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03731 70-0.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...