Hartha: Betrunkener Radfahrer schwer verletzt

Hartha. Ein 49-jähriger Radfahrer ist in der Nacht zum Montag bei einem Sturz unbekannter Ursache schwer verletzt worden. Der Mann war im Harthaer Ortsteil Gersdorf auf der Straße Am Schanzenbach unterwegs. Laut Polizei erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen. Beamte stellten fest, dass der Mann offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.