Hartha: Tier ausgewichen - VW überschlägt sich

Hartha. Eine VW-Fahrerin ist bei einem Unfall auf der B 175 bei Hartha am Dienstagabend schwer verletzt worden. Laut Polizei war die 22-Jährige aus Richtung Hartha in Richtung Döbeln unterwegs. Als sie einem Tier auswich, kam der VW kam nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Feld auf der Seite liegen. Am Auto entstanden rund 5000 Euro Schaden. (sane)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.