Heinsdorfergrund: Ein Verletzter nach Vorfahrtsfehler

Heinsdorfergrund. Bei einem Unfall im Ortsteil Unterheinsdorf ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer verletzt worden. Laut Polizei wollte ein 77-Jähriger mit seinem Peugeot mit Anhänger auf der
Hauptstraße an der Einmündung Am Windrad nach links in Richtung Rotschau abbiegen. Dabei stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Opel Astra zusammen. Durch den Aufprall kippte der Peugeot auf die Beifahrerseite. Der 77-Jährige konnte unverletzt befreit werden. Der 31-jährige Opel-Fahrer erlitt Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Beide Fahrzeuge waren mit einem
Schaden von jeweils 5000 Euro nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...