Hirschfeld: Motorradfahrer kollidiert mit freilaufenden Hund

Hirschfeld. Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der S 282 bei Hirschfeld schwer verletzt worden. Laut Polizei rannte ein Hund über die Straße. Der Motorradfahrer erfasste mit seiner Suzuki den Hund und stürzte selbst. Der Hund starb am Unfallort. Der Motorradfahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Suzuki wurde abgeschleppt.
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...