Hirschfeld: Seat erfasst Reh

Hirschfeld. Bei einem Wildunfall in der Nähe des Hirschfelder Ortsteils Voigtsgrün ist in der Nacht zu Donnerstag ein Reh tödlich verletzt worden. Laut Polizei erfasste ein 47-jähriger Seat-Fahrer, der auf der Lengenfelder Straße in Richtung Voigtsgrün unterwegs war, das Tier in Höhe der Einmündung zur Tierparkstraße. Das Reh verendete an der Unfallstelle. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.