Hirschfeld: Skoda-Fahrer weicht Pkw aus und fährt gegen Leitplanke

Hirschfeld. Bei einem Ausweichmanöver auf der S 282 in Hirschfeld sind am Montagmorgen 6000 Euro Schaden entstanden. Laut Polizei fuhr ein 45-jähriger Skoda-Fahrer in Richtung A 72, als ein entgegenkommender Pkw auf seine Fahrbahnseite kam. Der Skoda-Fahrer wich nach rechts aus und stieß dabei gegen die Leitplanke. Er blieb unverletzt. Der Unbekannte fuhr einfach weiter. Hinweise zu dem Vorfall an das Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761 7020.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...