Hohenstein-Ernstthal: Vorfahrt missachtet - Unfall mit einem Leichtverletzten

Hohenstein-Ernstthal. Zu einem hohen Sachschaden und einer verletzten Person ist es am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Hohenstein-Ernstthal gekommen. Laut Polizei war ein 50-Jähriger mit seinem Nissan auf der Nutzunger Straße in Fahrtrichtung Oststraße unterwegs. Als er auf die Turnerstraße auffahren wollte, missachtete er die Vorfahrt eins 24-Jährigen. Dieser war auf der Oststraße mit einem Mercedes in Richtung Wüstenbrand unterwegs. 

Durch den Zusammenstoß schleuderte der Mercedes gegen einen Baum und mehrere Schutzbügel eines Blumenbeetes. Wie die Polizei mitteilte, blieb er schließlich an einem weiteren Baum stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. (fp)
 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.