Hohndorf: Simson-Fahrer schwer verletzt

Hohndorf. Bei einer Kollision zwischen einem Seat und einer Simson ist ein 15-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 18-jährige Seat-Fahrer mit seinem Wagen vom Fahrbahnrand der Rödlitzer Straße und wollte links in den Thümmlerweg abbiegen. Dabei stieß er mit dem 15-jährigen Simson-Fahrer zusammen. Dieser war auf der Rödlitzer Straße in Richtung Wiesenweg unterwegs. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 1.300 Euro. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.