Johanngeorgenstadt: Jugendlicher mit verbotenem Messer erwischt

Johanngeorgenstadt. Ein verbotenes Einhandmesser hat die Polizei am Montagnachmittag bei einem 15-Jährigen gefunden. Der Jugendliche trug bei der stichprobenartigen Kontrolle das Messer griffbereit bei sich und verstieß so gegen das Waffengesetz. Es wurde Anzeige erstattet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...