Kirchberg: Körperverletzung und Diebstahl in Krankenhaus 

Kirchberg. Eine 47-jährige Angestellte ist am Sonntagabend im Dienstzimmer eines Krankenhauses an der Schneeberger Straße von einem Unbekannten verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, schlug der Täter der Frau von hinten auf die Schulter, sodass sie stürzte und sich leicht verletzte. Der Täter flüchtete unerkannt.

Während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass auf derselben Station zwischen dem 25. September und Donnerstagabend eine Kaffeekasse mit rund 1500 Euro Bargeld entwendet worden war. Ob die Taten von demselben Täter begangen wurden, wird aktuell untersucht. 
 
Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Hinweise zur Körperverletzung oder zum Diebstahl der Kaffeekasse geben? Zeugen können sich an das Polizeirevier in Werdau werden - Telefon 03761 7020.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.