Kirchberg: Verletzter bei missglücktem Startversuch

Kirchberg. Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist am Donnerstagabend bei einem missglückten Startversuch schwer verletzt worden. Wohl wegen Fehlbedienung hob sich das Vorderrad und der Fahrer fiel auf die Seite. Dabei wurde er schwer verletzt. Der Sozius konnte noch abspringen und blieb unverletzt. Schaden: 500 Euro. (roy)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.