Kriebstein: Vollsperrung nach Unfall

Kriebstein. Die Kriebsteiner Straße musste am Montagmorgen nach einem Unfall voll gesperrt werden. Der 46-jährige Fahrer eines Renaults war dort gegen 8.40 Uhr unterwegs, als er etwa 200 Meter oberhalb der Burg Kriebstein laut Polizei in den Gegenverkehr geriet und dort mit einem Dacia zusammenstieß. Dessen 57-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von 14.000 Euro. Die Straße war bis etwa 11 Uhr gesperrt. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.