Lengenfeld: Kollision mit Gegenverkehr - Unfallverursacher flüchtet

Lengenfeld. Ein Unbekannter hat am Freitagabend unmittelbar nach dem Abbiegen von der Zwickauer Straße in den Kirchsteig einen Überholvorgang gestartet und ist dabei seitlich mit einem entgegenkommenden Opel kollidiert. Der 36-jährige Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Der Unfallverursacher setzte die Fahrt fort. Die Polizei konnte den Skoda aufgrund eines Zeugenhinweises noch am Abend an der Röthenbacher Straße/ Eulenteich sicherstellen. Der Fahrer war allerdings geflohen, auch ein Fährtenhund konnte keine Spur zu dem Flüchtigen finden. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Unbekannten, der eine helle Jacke getragen haben soll, an Telefon 03765/500.
 

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...