Lichtenau: 13-jähriger Junge bei Unfall verletzt

Lichtenau. Im Lichtenauer Ortsteil Garnsdorf ist am Sonntagnachmittag ein Junge (13) leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Mit seinem Fahrrad war der 13-Jährige gegen 14.45 Uhr in der Garnsdorfer Hauptstraße unterwegs gewesen. Dabei stieß er ins Heck eines verkehrsbedingt haltenden VW (Fahrerin: 37). Beim Unfall erlitt der Junge leichte Verletzungen. Am Fahrrad und am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro. (em)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.