Lichtenau: Mercedes gerät auf A 4 ins Schleudern - hoher Schaden

Lichtenau. Ein Mercedes ist am Montagvormittag auf der A 4 in Höhe der Rastanlage "Auerswalder Blick" ins Schleudern geraten und mit der Mittel- und der rechten Schutzplanke kollidiert. Verletzt wurde niemand. Schaden: 21.000 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.