Lichtentanne: Lengenfelder Straße nach Unfall gesperrt

Lichtentanne. Am Freitagmorgen ist es auf der Lengenfelder Straße zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei hatte die Fahrerin eines Suzuki in einer Rechtskurve auf glatter Fahrbahn die Kontrolle verloren und prallte gegen eine Leitplanke. Die 63-Jährige verletzte sich dabei so schwer, dass sie per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Lengenfelder Straße musste zeitweise vollständig gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.500 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.