Limbach-Oberfrohna: Betrunkener Fahrer verursacht Unfall

Limbach-Oberfrohna. Bei einem Unfall mit einem Hyundai ist am Samstagmorgen ein Sachschaden von 10.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 50-Jährige von der Bahnhofstraße nach links in die Hauptstraße einbiegen, das Auto fuhr jedoch geradeaus. Daraufhin prallte der Wagen gegen einen Lichtmast, eine Hauswand und einen Gartenzaun. Bei dem Mann wurde ein Alkoholwert von 1,48 Promille festgestellt. Laut Polizei wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein eingezogen. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...