Limbach-Oberfrohna: Zwei Verletzte und 14.000 Euro Schaden

Limbach-Oberfrohna. Eine 50-jährige Autofahrerin hat am Samstagmittag in Limbach-Oberfrohna einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und 14.000 Euro Schaden verursacht. Die Frau nahm einer 21-jährigen Passatfahrerin an der Kreuzung Pestalozzistraße/Straße des Friedens die Vorfahrt, woraufhin die Fahrzeuge zusammenstießen. Die Frauen mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.