Limbach: Verkersunfall - Zwei Personen schwer verletzt

Limbach. Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagvormittag auf der S 297 mit seinem VW in Richtung Limbach unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit einem 61-jährigen Ford-Fahrer zusammenstößt. Beide werden schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von 15.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung war die S 297 für rund zwei Stunden voll gesperrt. (joro)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.