Markneukirchen: Elfjähriger über Motorhaube geschleudert

Markneukirchen. Als ein 80-jähriger Fiat-Fahrer am Montagmittag auf der Straße des Friedens stadteinwärts unterwegs war, touchierte er im Vorbeifahren einen elfjährigen Jungen. Der Junge wurde dabei über die Motorhaube auf die Straße geschleudert und erlitt leichte Verletzungen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.